1. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"!

Die Musikschule gratuliert Sebastiano Caglio und Julius Heupel zu Ihrem hervorragenden 1. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Bremen am 09.09.2021 in der Wertung Schlagzeug-Ensemble, Altersgruppe III

Herzlichen Dank auch Frau Katrin Schneider für die Vorbereitung auf den Wettbewerb und die Begleitung nach Bremen.


Endlich wieder Schlusskonzert!

Schlussakkord vor den Sommerferien

Mit großer Freude eröffnete der Musikschulleiter Herr Folko Jungnitsch das diesjährige Schlusskonzert, nachdem pandemiebedingt das Cäcilien- und das Faschingskonzert sowie das Konzert der Lehrkräfte abgesagt werden mussten.

Zwei Ensembles ließen gleich zu Beginn des Konzertes Erinnerungen an frühere große Bühnenauftritte aufleben. Genauso erfrischend ging es im Verlauf weiter. Das Konzert war eine bunte Mischung aus Solisten, Duos und erneut Ensembles. Hierbei präsentierten die vortragenden Schüler*innen auch diesmal wieder durchgehend Stücke auf hohem Niveau, was beweist, dass auch während des Online Unterrichts große Fortschritte erzielt wurden.

Unter den Darbietenden waren auch mehrere Preisträger*innen von „Jugend musiziert“, teilweise noch mit ausstehenden Vorspielen u.a. beim Bundeswettbewerb.

Außerdem wurde Frau Irmtraut Mallach, Mitbegründerin, Schulleiterin und langjährige Vorstandsvorsitzende für ihr 44-jähriges Engagement in der Musikschule geehrt. In Anerkennung dafür erhielt sie von der amtierenden Vorstandsvorsitzenden Frau Dr. Daniela Heisel die Urkunde zur Ernennung als Ehrenmitglied des Vereins ausgehändigt (s. ausführlicher Artikel). Mit diesem harmonischen und freudvollen Schlussakkord wünscht die Musikschule Pullach schöne und erholsame Sommerferien.

A. Brauer

 

Fotos Herbert Richter

 


Die Musikschule gratuliert Anton Bruder zum 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb "Musical Fireworks in Baden-Württemberg", Karlsruhe 2021


Regionalwettbewerb »Jugend musiziert « 08.05.2021

Die Musikschule Pullach gratuliert herzlichst den Preisträger*innen
des Regionalwettbewerbs »Jugend musiziert« 2021, der im Mai 
als digitaler Videowettbewerb stattfand

 

Eva Immertreu, Altersgruppe 1b

Duo Cello (Eva) und Klavier (Leander Möllering)

1. Preis

 

Celloklasse Michael Weiß

 

Hanna Liu und Lukas Liu, Altersgruppe 1b

Klavier vierhändig

1. Preis 

Klavierklasse Georg Thoma

 

Hanna Liu und Leni Mei, Altersgruppe 2

Klavier vierhändig

1. Preis 

Klavierklasse Georg Thoma

  

Wir bedanken uns auch bei den engagierten Lehrkräften und Eltern und wünschen unseren Preisträger*innen weiterhin viel Erfolg und Freude an der Musik!


Viel Freude beim Zuhören im potcast:

https://www.br-klassik.de/programm/radio/ausstrahlung-2453004.html

 

Raphael Erb, der 12-jährige Pullacher Kompositionsschüler von Folko Jungnitsch, der in den vergangenen Jahren auf Konzerten der Musikschule schon einige seiner Werke präsentiert hat, konnte beim diesjährigen Wettbewerb Jugend komponiert Bayern 2021 einen großartigen Erfolg feiern:

 

Er ist einer der zehn Preisträger im Alter von 12 bis 20 Jahren, die dieses Jahr eine Auszeichnung für ihre Kompositionen erhielten.

 

Raphael konnte die Jury mit seinem mitreißenden Stück Von dem, der versuchte,
die Welt zu retten
 für Querflöte und Klavier überzeugen.

 

Als Preis erwarten Raphael nun ein einwöchiger Workshop, die Uraufführung und Aufnahme seines prämierten Stückes durch ein professionelles Ensemble sowie die spannende und ehrenvolle Aufgabe, für eine Musikerin des BR Symphonieorchesters, ein Stück schreiben zu dürfen. Raphael, der selbst neben Klavier auch Cello spielt,
hat sich für sein Solostück eine Cellistin ausgesucht. Sie wird das Stück einspielen
und anschließend wird es im Radio auf BR Klassik zu hören sein.

 

Wir gratulieren im Namen der Musikschule Pullach von Herzen zu diesem außerordentlichen Erfolg und sind gespannt auf Raphaels neuestes Werk.

 


Landeswettbewerb »Jugend musiziert « 13.03.2021

Die Musikschule Pullach gratuliert herzlichst den Preisträger*innen
des Landeswettbewerbs »Jugend musiziert« 2021, der am 13. März

als digitaler Videowettbewerb stattfand

 

Anton Bruder und Selma Mitreuter, Altersgruppe III

Duo Klavier und Cello

1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Klavierklasse Nino Gurevich, Celloklasse Michael Weiß

 

Sebastiano Caglio und Julius Heupel, Altersgruppe III

Schlagzeug-Ensemble

1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Schlagzeugklasse Katrin Schneider

 

Philippa Heupel, Altersgruppe IV

Solowertung Querflöte

2. Preis

Flötenklasse Petra Rossius

 

Philipp Erb, Altersgruppe IV

Solowertung Gitarre

2. Preis

Gitarrenklasse Elisabeth Glöckler

 

Wir bedanken uns auch bei den engagierten Lehrkräften und Eltern und wünschen Anton & Selma sowie Julius & Sebastiano viel Erfolg beim Bundeswettbewerb!


Musikschule Pullach e.V.

Jaiserstraße 2 a

82049 Pullach i. Isartal

Tel. Geschäftsstelle

089 - 7933760

Fax  089 - 79312796

Öffnungszeiten

Mo - Fr  10:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung