© Foto: Gerhard Kolb

Schulleiter Folko Jungnitsch

Folko Jungnitsch leitet die Musikschule Pullach seit September 2014.

 

Er wurde in Stuttgart geboren, studierte Violine (Pädagogik und Konzertfach) und Dirigie­ren an der Musikhochschule Leipzig und an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien bei Leopold Hager, Karl Österreicher, Kolja Lessing und Christian Funke.

 

Er war begeisterter Violinist im Deutschen Bundesjugend-

orchester. Die Freude am Ensemblespiel und deren Weitergabe an interessierte SchürInnen ist fundamental für Folko Jungnitsch. Lehren und Konzertieren gehören für ihn unverzichtbar zusammen. Als Leiter der Musikschule Pullach kann er seinen Erfahrungsschatz an junge Geiger, Pianisten, Komponisten und Dirigenten weitergeben.

 


Als Dirigent führten ihn Konzerte, Aufnahmen und Musikproduktionen für Film und Fernsehen jüngst zur Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, zum Slovak National Orchestra und zum Filmorchester Babelsberg. Mit dem RSO Wien, dem Münchner Rundfunkorchester, dem Ensemble Inter-Culturel und dem Orchestra Accademia della Scala Milano gelangen ihm vielbeachtete Konzerte und Aufnahmen. Mit dem Patentorchester München, dessen künstlerischer Leiter er seit Herbst 2000 ist, hat Folko Jungnitsch viele bedeutende Orche­sterwerke, von der Klassik über die Romantik bis zur  Moderne aufgeführt, zu denen auch die Uraufführung des Orchesterstücks „To Bartók with Love“ von unserem Kompositions- und Klavierlehrer Stefan Zorzor zählt. Mit diesem Orchester ermöglicht er hochbegabten SchülerInnen der Musikschule Pullach solistische Auftritte im Herkulessaal München. Auch unsere Lehrkräfte Susanne Savage, Ursula Riedl, Horst Neher, Klaus Ronck und Michael Vochezer sind gerne gesehene Gastsolisten bei seinen Konzerten.

Musikschule Pullach e.V.

Jaiserstraße 2 a

82049 Pullach i. Isartal

Tel. Geschäftsstelle

089 - 7933760

Fax  089 - 79312796

Öffnungszeiten

Mo - Fr  10:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung